Home Login

Geschichte des Tages

Test page 100 Jahre Schweizerische Meteorologische Anstalt
Der Schweizer Wetterdienst wurde 1880 gegründet und feierte entsprechend 1980 sein 100-jähriges Bestehen. Ein Jahr vor dem Jubiläum wird der Name Schweizerische Meteorologische Anstalt, SMA geändert.

Sondermarke zum 100-Jahr-Jubiläum

Lange Geschichte

Eigentlich beginnt die Geschichte der SMA nicht 1880, sondern 1823. Damals baut die Schweizerische Naturforschende Gesellschaft SNG ein Messnetz mit 12 Stationen auf. Das Netz hatte aber keinen Erfolg und wurde von Privaten und Kantonen weitergeführt. Erst 1863 nahm die SNG mit Hilfe des Bundes 88 Stationen in Betrieb. Ab 1879 werden täglich Wetterprognosen herausgegeben und 1880 beschliesst der Bund die Gründung der Meteorologischen Zentralanstalt, MZA.


TEXT



Vor einem Jahr

B.C. wildfire fighter, 19, died after being hit by falling tree while responding to blaze

Temperaturen bis zu 48 Grad im Sden Europas erwartet
Hauptstdte wie Rom und Athen glhen, in Kroatien gab es den ersten grossen Waldbrand des Jahres ? der Sden und der Sdosten Europas heizen auf. Meteorologen warnen: Es geht so weiter.
Gewitter ab Samstagnachmittag: Das mssen Sie wissen
Das Donnerwetter vom Dienstag hatte es in sich. Frs Wochenende wird hnliches erwartet. Der SRF-Meteorologe ordnet ein.
Die Zuwanderer sind am Klimawandel schuld
Das kann man jetzt in den Internetforen und sozialen Medien lesen
Temperaturen ber 40 Grad: Sden der USA erlebt Hitzewelle
Einige Regionen der USA haben in den kommenden Tagen mit extremer Hitze zu kmpfen - Temperaturen von bis zu 49 Grad sind vorausgesagt. Unter anderem im Bundesstaat Mississippi kommen berschwemmungen hinzu.
In Antigua zckten in dieser Nacht alle ihre Kamera
In Guatemala kam es Anfang Woche zu heftigen Gewittern. Dabei entstand aber auch diese schne Aufnahme des Vulkans 'Volcn de Agua'.
Cleaning up after Montreal's storm: floods, fallen branches and power outages
After an intense thunderstorm left Montrealers flooded and in the dark. The city says cleanup efforts are underway.
New Heat Wave Descends on Europe, as It Struggles to Adapt
European governments have been slow to put in place broader mitigation strategies for extreme heat, allowing deaths to increase. This year may be no different.
In France, a Bastille Day With Fewer Fireworks
Many French cities canceled their traditional firework shows over a familiar issue in France, social unrest, and a more daunting one, climate change.
Thermometer zeigt ber 40 Grad: Athen schliet Akropolis wegen Hitze
In weiten Teilen Griechenlands und auf Zypern dominiert drckende Hitze. Vielerorts wird die 40-Grad-Marke bertroffen. Archologische Sttten mssen schlieen. Und ein Ende der Hitzewelle ist nicht absehbar.

Ausblick

[an error occurred while processing this directive]

Magnetometer

mX15373 nT
mY-5156 nT
mZ59304 nT
Magn. Field B61481 nT
Hor. field H16215 nT
Deviation-18.5°
Inclination74.7°
>>Daten

Magnetisch Mitternacht

Ortmagnetisch Mitternachtmagnetisch Nordrichtung
Lakselv:21.33 Uhr335.7°
Luosto:22.37 Uhr338.5°
Reykjavík:23.56 Uhr339.4°
Syöte:22.40 Uhr339.8°
Tromsø:21.54 Uhr334.9°
Äkäslompolo:22.45 Uhr337.7°

Top News

B.C. Wildfire Service says several new fires ignited by lightning
At least five new wildfires were ignited by lightning in British Columbia since Friday, and combined with roughly a dozen other new blazes, the total number burning across the province now stands at more than 150.
Die Wetterwoche im Schnellcheck: Hochsommer haut rein - doch weiter Unwettergefahr
Pünktlich zum EM-Ende klopft der Hochsommer endlich an die Tür. Hier und da können zu Wochenanfang zwar noch einmal Gewitter aufkommen, aber generell verspricht die Prognose ganz viel Sonne. Am Wochenende entscheidet eine Duell zwischen Tief und Hoch über den Wochenausklang.
Wildfire near Labrador City still out of control, but wet weather expected to help

Flood and storm warning as heavy rain predicted
Parts of England and Wales are covered by the warning which will be active on Monday.
Nordmazedonien verkündet 'Krisensituation' wegen Waldbränden und Hitzewelle
Am Samstag sind etwa 100 Hektar Wald verbrannt. Seit der vergangenen Woche hat es Temperaturen mit über 40 Grad Celsius. Die Notlage gilt vorerst für 30 Tage
Bewohner beweisen Eigeninitiative für den Hochwasserschutz
Die Flutkatastrophe hat auch in Bad Münstereifel und im kleineren Schweinheim tiefe Spuren hinterlassen. Die Bewohner hoffen auf effektiven Hochwasserschutz - und gehen in Vorleistung. Von J. Koch und S. Santhiraraja-Abresch.
Staatsanwaltschaft ermittelt: Riesenzelt begräbt Festivalbesucher - 15 Verletzte
30.000 Menschen feiern auf einem Elektro-Festival in der Slowakei. Auf einmal bricht das größte Zelt aufgrund heftiger Gewitter zusammen und verletzt zahlreiche Menschen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.
1,5 Millionen Hektar verbrannt: Kanada evakuiert 9000 Menschen wegen Waldbränden
Pro Minute breitet sich ein Waldbrand in Kanada um etwa 50 Meter aus. Das Feuer und die Rauchentwicklung sind so intensiv, dass die Feuerwehr keine Löschflugzeuge nutzen kann und deshalb 9000 Menschen evakuieren muss.
Unwetter über Österreich, Tschechien und Slowakei
Gewitter, Überschwemmungen und Hagel auch in anderen Ländern Europas: In Österreich mussten Wassersportler gerettet werden. In der Slowakei verwüstete ein Gewitter das Gelände eines Festivals, mehrere Besucher wurden verletzt.
Sinkende Geburtenrate: Viele Krisen, weniger Kinder?
Klimawandel, Krieg in Europa und wirtschaftliche Unsicherheiten - sind das die Gründe für die erneut niedrige Geburtenrate in Deutschland? Es gibt auch noch weitere Erklärungen. Von Verena Kleinmann.
>> more news

© 2007-2009, wetterhexe.com
Datenschutz: Diese Seite verwendet keine Cookies und Ihre Aktiviäten werden nicht geloggt. Ihre IP-Adresse wird im Server-Log registriert und nach 30 Tagen gelöscht. IP-Adressen werden an keine Partner weitergegeben.