Home Login

Geschichte des Tages

Test page 100 Jahre Schweizerische Meteorologische Anstalt
Der Schweizer Wetterdienst wurde 1880 gegründet und feierte entsprechend 1980 sein 100-jähriges Bestehen. Ein Jahr vor dem Jubiläum wird der Name Schweizerische Meteorologische Anstalt, SMA geändert.

Sondermarke zum 100-Jahr-Jubiläum

Lange Geschichte

Eigentlich beginnt die Geschichte der SMA nicht 1880, sondern 1823. Damals baut die Schweizerische Naturforschende Gesellschaft SNG ein Messnetz mit 12 Stationen auf. Das Netz hatte aber keinen Erfolg und wurde von Privaten und Kantonen weitergeführt. Erst 1863 nahm die SNG mit Hilfe des Bundes 88 Stationen in Betrieb. Ab 1879 werden täglich Wetterprognosen herausgegeben und 1880 beschliesst der Bund die Gründung der Meteorologischen Zentralanstalt, MZA.


TEXT



Vor einem Jahr

Hurricane Maria: Puerto Rico facing crisis
The entire island is still without power and engineers say it could take months to be restored.
HMS Ocean helps hurricane-hit British Virgin Islands
HMS Ocean arrives in the British Virgin Islands to help those affected by hurricanes Irma and Maria.
HMS Ocean helps hurricane-hit British Virgin Islands
HMS Ocean arrives in the British Virgin Islands to help those affected by hurricanes Irma and Maria.
Keys residents returning to devastated region
Residents begin returning to the Florida Keys after Hurricane Irma left a trail of destruction throughout the region. CNN's Kyung Lah reports.
Dam on the verge of collapse in hurricane hit Puerto Rico
Authorities in Puerto Rico are evacuating tens of thousands of people before the expected collapse of a dam hit by Hurricane Maria, which has devastated the Caribbean Island chain. Havovi Cooper reports
Puerto Rico 'failing' dam risk remains after Hurricane Maria
Thousands of people nearby have been told to leave as the dam may collapse after Hurricane Maria.

Ausblick

[an error occurred while processing this directive]

Magnetometer

mX15373 nT
mY-5156 nT
mZ59304 nT
Magn. Field B61481 nT
Hor. field H16215 nT
Deviation-18.5°
Inclination74.7°
>>Daten

Magnetisch Mitternacht

Ortmagnetisch Mitternachtmagnetisch Nordrichtung
Lakselv:21.40 Uhr335.5°
Luosto:22.44 Uhr338.3°
Reykjavík:00.04 Uhr339.1°
Syöte:22.46 Uhr339.5°
Tromsø:22.01 Uhr334.7°
Äkäslompolo:22.52 Uhr337.5°

Top News

Jetzt ist Zwiebelzeit
Krokusse, Schneeglöcklein, Märzenbecher, Narzissen oder Tulpen: Wer nächstes Jahr in seinem Garten ein Blumenmeer will, sollte jetzt grosszügig Zwiebeln pflanzen.
'It's not real': Some left homeless by Ottawa-area tornadoes ponder next steps
All levels of government are joining forces to help with restoration efforts today, two days after a pair of tornadoes ravaged Ottawa and the Gatineau, Que., area, leaving tens of thousands without power.
Tornado fegt über Ottawa: 200.000 Kanadier sind ohne Strom
Mit ungeheurer Kraft hinterlässt der Tornado eine Schneise der Verwüstung in Kanadas Hauptstadt Ottawa und schneidet zehntausende Haushalte von der Stromversorgung ab. Auch Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann ist davon betroffen.
80 dogs rescued from Hurricane Florence up for adoption

Green alert for tropical cyclone TWENTYEIGH-18. Population affected by Category 1 (120 km/h) wind speeds or higher is 0.
From 20/09/2018 to 22/09/2018, a Hurricane/Typhoon > 74 mph (maximum wind speed of 259 km/h) TWENTYEIGH-18 was active in NWPacific. The cyclone affects these countries: Japan, Philippines, China (vulnerability Medium). Estimated population affected by category 1 (120 km/h) wind speeds or higher is 0.
Tornado among top 'traumatic events' in Ottawa's history, will take days to restore power, mayor says
About 150,000 Hydro Ottawa customers alone remain without power after a twister ripped through the area Friday ? and the city's mayor warns it could take 'days' to restore service to those affected by the storm.
Tief FABIENNE bringt gebietsweise Dauerregen, Sturm und Gewitter
Die Wetterlage bleibt sehr turbulent
Tödliche Schüsse im Iran: IS bekennt sich zum Anschlag in Ahwas
Der Terroranschlag auf eine Militärparade im Iran trifft die Islamische Republik ins Mark: Mindestens 24 Menschen verlieren im Kugelhagel ihr Leben. Die Führung in Teheran kündigt eine 'konsequente Reaktion' an.
Über hundert Menschen sterben durch Taifun auf Philippinen

Schwere Schäden und Dutzende von Verletzten nach Tornado in Kanada
Ein starker Wirbelsturm hat in der kanadischen Hauptstadt Ottawa eine Spur der Verwüstung hinterlassen und für Stromausfälle gesorgt.
>> more news

© 2007-2009, wetterhexe.com